Wir freuen uns ĂĽber Ihr Interesse an der Sterbekasse Sozialversicherung.

Den Schutz Ihrer Privatsphäre nehmen wir sehr ernst und möchten, dass Sie sich bei uns sicher fühlen.
Eine Nutzung der Internetseiten der Sterbekasse ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services über unsere Internetseite in Anspruch nehmen möchte, könnte jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung der betroffenen Person ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Ăśbereinstimmung mit den fĂĽr die Sterbekasse geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Mit der nachstehenden Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, welche Daten wir von Ihnen haben, was mit diesen Daten geschieht und welche Sicherheitsvorkehrungen wir getroffen haben, um diese Daten vor Missbrauch zu schützen:

Inhalt:

Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle
Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung
Weitergabe von Daten an Dritte
Ihre Rechte als betroffene Person
Ihr Recht auf Widerspruch
Datenverarbeitung online

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle:

FĂĽr die Sicherheit bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die

Sterbekasse Sozialversicherung -gegr. in der LVA Rheinprovinz-
– Deutsche Rentenversicherung Rheinland –
Königsallee 71, 40215 Düsseldorf

verantwortlich.

Sie erreichen uns unter der Rufnummer 0211 / 937 2667, der Fax-Nummer 0211/ 937 2819 oder unter info@sterbekasse-sozialversicherung.de.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

Wenn Sie ein Angebot bei uns anfordern, werden folgende Informationen erhoben:

Anrede, Titel, Vorname, Nachname
Geburtsdatum
Anschrift
ggf. E-Mail-Adresse, Telefonnummer (Festnetz und / oder Mobilfunk), Faxnummer
Selbstverständlich können Sie ein Angebot auch anonymisiert oder unter Pseudonym erhalten; die Angabe des Geburtsdatums ist unerlässlich, um die korrekte Beitragsklasse zu ermitteln.

Wenn Sie eine Sterbegeldversicherung bei uns abschließen, speichern wir neben den o.g. Daten zusätzliche Informationen, die für die Verwaltung des Versicherungsvertrags erforderlich sind wie Mitgliedsnummer, Versicherungsnummern, Beitragsklassen und -höhen, Versicherungsbeginn und evtl. Bankverbindung sowie – falls erforderlich – auch Angaben zu dritten Personen, zum Beispiel der Name der bezugsberechtigten Person(en).

Zum Versicherungsantrag gehören Erklärungen zur Einwilligung in die Datenverarbeitung und zur Schweigepflichtentbindung. Diese Einwilligungserklärungen sind erforderlich, um die Risikoprüfung und Leistungsbearbeitung durchführen zu können. Wird die Einwilligungserklärung bei Antragstellung ganz oder teilweise gestrichen, kommt es unter Umständen nicht zu einem Vertragsabschluss.

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf gesetzlicher Grundlage, insbesondere auf der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Versicherungsvertragsgesetz (VVG) sowie – soweit erforderlich – auf Grundlage Ihrer Einwilligung.

Nach Ablauf der vom Gesetzgeber erlassenen Aufbewahrungspflichten und -fristen werden Ihre Daten grundsätzlich gelöscht. Sofern einzelne Daten hiervon nicht betroffen sind, werden sie gelöscht, wenn deren Zweck entfallen ist.

3. Weitergabe von Daten an Dritte

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt.

Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an von uns beauftragte Dienstleister (sogenannte Auftragsverarbeiter) oder sonstige Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (beispielsweise Versandunternehmen oder Banken). Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.

In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen GrĂĽnden an Dritte zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken weitergegeben.

4. Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen, als der von der Datenverarbeitung betroffenen Person stehen verschiedene Rechte zu:

Widerrufsrecht: Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Die Datenverarbeitung, die auf der widerrufenen Einwilligung beruht, darf in diesem Fall für die Zukunft nicht fortgeführt werden.
Auskunftsrecht: Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiten personenbezogenen Daten verlangen. Dies gilt insbesondere für die Zwecke der Datenverarbeitungen, die Kategorien der personenbezogenen Daten, ggf. die Kategorien von Empfängern, die Speicherdauer und ggf. die Herkunft Ihrer Daten.
Berichtigungsrecht: Sie können die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogener Daten verlangen.
Löschungsrecht: Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit deren Verarbeitung nicht zur Verwaltung und Bearbeitung des Versicherungsvertrags erforderlich ist.
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen. Außerdem steht Ihnen dieses Recht zu, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen. Drüber hinaus haben Sie dieses Recht, wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingelegt haben.
Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format übermitteln. Alternativ können Sie die direkte Übermittlung dieser Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, soweit dies möglich ist.
Beschwerderecht: Sie können sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, zum Beispiel, wenn Sie der Ansicht sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in unrecht-mäßiger Weise verarbeiten. Die für uns zuständige Behörde ist:

Landesbeauftragte fĂĽr Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen
Postfach 20 04 44, 40102 DĂĽsseldorf
Tel.: 0211/38424-0 Fax: 0211/38424-10
E-Mail: poststelle@ldi.nrw.de

5. Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeiten, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können uns also gerne anschreiben, ein Fax schicken oder sich per E-Mail an uns wenden. Unsere Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1. dieser Datenschutzhinweise.

6. Datenverarbeitung online

An einigen Stellen unseres Internet-Auftritts bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns in Kontakt zu treten, beispielsweise über unsere integrierten Kontaktformulare.

Die Übermittlung von Daten, auch per E-Mail, erfolgt stets auf freiwilliger Basis. Bitte beachten Sie, dass dieses Medium nicht absolut sicher ist. Unbefugten könnten sich Zugriff verschaffen und damit Kenntnis über vertrauliche Sachverhalte erhalten.

Eine Haftung bei Missbrauch Ihrer Daten durch Dritte übernehmen wir nicht. Sie haben stets alternativ die Möglichkeit, Ihre Mitteilungen und Anfragen auch schriftlich oder telefonisch an die Sterbekasse zu richten.

Wir bitten Sie um Verständnis und empfehlen Ihnen – zu Ihrer eigenen Sicherheit – zu überlegen, welche Informationen Sie über das Internet versenden möchten.

Ihre an uns ĂĽbermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir nur fĂĽr den Zweck, fĂĽr den sie uns ĂĽberlassen wurden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an unbefugte Dritte erfolgt nicht.

Ăśber uns

Wir leben in einer Zeit, in der private Vorsorge wichtiger ist, als je zuvor...

Mehr zum Thema

Historie

Unter unserer Chronik finden Sie alles von der GrĂĽndung bis zu Ăśbernahmen.

Mehr zum Thema

Downloads

Unter Downloads finden Sie unseren Antrag und weiteres Infomaterial.

Mehr zum Thema

Kontakt

Wir stehen Ihnen für eine Beratung persönlich und telefonisch zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Sie wĂĽnschen eine
Persönliche Beratung?